Über mich

Portrait von Anne Paschmann

 

Du bist neugierig, wer auf „volle kAnne gesund“ schreibt? Eine Anne, die mindestens zwanzig Wörter kennt, die sich auf ihren Namen reimen…

Ich bin Jahrgang ’81, habe mal eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau gemacht und später Sozialpädagogik studiert. Zusammen mit meinem Mann wohne ich in einem Mehrgenerationenhaus am schönen Niederrhein.

Du suchst in der Aufzählung die ein oder andere Qualifikation, die diesen Blog legitimieren würde? Da muss ich dich enttäuschen! Ich bin weder Oecotrophologin, noch Ernährungsberaterin und ich habe bisher keine medizinische Ausbildung. Auch bin ich keine gelernte Köchin, und Fotografin schon gar nicht.

Was ich aber habe, ist jede Menge Erfahrung

Seit mehr als zwanzig Jahren koche ich (gern) und ich liebe meine Kamera und die Möglichkeit, mich damit kreativ auszudrücken.

Nicht zuletzt habe ich Erfahrung mit einem Leben mit Adipositas und Lipödem. Ich kenne mich wirklich glänzend aus mit unendlich vielen Diät-Varianten und ich war lange per Du mit dem Jojo-Effekt.

Jojo-Effekt, Hunger und Unzufriedenheit mit meinem Gewicht habe ich Gott sei Dank lange hinter mir gelassen. Durch meinen jetzigen Hausarzt, zu dem ich Anfang 2014 mit einem Höchstgewicht von 122 kg und permanenten Schmerzen wechselte, kam ich das erste Mal mit LCHF in Berührung –  Low Carb-High Fat. Eine völlig neue Welt tat sich mir auf. Immer mehr habe ich mich ins Thema eingelesen, probierte aus, blieb hartnäckig und konsequent dran und wurde belohnt mit einem Gewichtsverlust von über 50 kg!

Inzwischen

  • fühle ich mich fit,
  • bin gesund und habe keine Schmerzen mehr,
  • wiege über 50 kg weniger,
  • brauche nur noch bei Bedarf Kompression tragen (wer selbst vom Lipödem betroffen ist, der weiß, wovon ich rede)
  • und kann meinen Alltag wieder gut meistern.

 

Warum dieser Blog?

Seit mir selbst geholfen wurde, nachdem ich jahrelang verzweifelt nach einer praktikablen und längerfristig gesunden Ernährung gesucht habe, ist es mir ein Anliegen, auch anderen zu helfen. Ich weiß, wie es sich anfühlt, massiv übergewichtig zu sein – auch wenn ich mir nicht anmaße, deine Lebensumstände zu kennen. Jeder fühlt und denkt ganz individuell. Aber vieles lässt sich doch übertragen: die quälende Verzweiflung, viele Ängste, Selbstzweifel, Vorwürfe, …

Inzwischen ist LCHF für mich viel mehr als „nur“ eine Ernährung. Ich beschäftige mich viel mit den gesundheitlichen Vorteilen, die diese Ernährung auch schlanken Menschen bringt. Außerdem habe ich eine neue Liebe entdeckt: seit einiger Zeit experimentiere ich super gern in der Küche, setze das Essen anschließend kreativ in Szene und fotografiere es.

Ein bisschen ist also ein Lebensumstand zum Beruf geworden, denn mittlerweile schreibe ich nicht nur diesen Blog, sondern auch Kochbücher (Link führt zum BoD Buchshop), unter anderem zusammen mit Annika Rask von LCHF.de! Die Fotos in den Kochbüchern und hier auf dem Blog sind alle laienhaft – dafür sind sie „echt“! Denn ich arbeite weder mit Haarspray noch mit irgendwelchen Plastikattrappen und ich verwende nur die Zutaten, die auch im Rezept angegeben sind. Das, was du siehst, kann dir genauso gelingen. Ich würde mich freuen, wenn ich dich inspirieren kann zum selbst Kochen, und zwar volle Kanne gesund!

Wenn du Fragen hast, ein Feedback loswerden willst oder sonst ein Anliegen hast, dann melde dich gerne über das Kontaktformular bei mir oder besuche mich auf FB, Instagram, …

Es grüßt dich herzlich,

deine Anne