Low Carb Frühstück

Low Carb Frühstück ist für viele eine Herausforderung. Ich muss zugeben, das war es anfangs für mich auch.

Bis ich mir über zwei Dinge klar wurde:

1. Bis zum Zeitpunkt meiner Ernährungsumstellung gab es nicht besonders viel Abwechslung in meinen Frühstücksgewohnheiten. Meist aß ich Brot mit süßem Aufstrich. Oder Müsli. Ende der Speisekarte. Viel Abwechslung scheint also nicht das zu sein, was für mich zu einem guten Frühstück gehört.

2. Frühstück ist nicht die wichtigste Mahlzeit des Tages. Es ist okay, wenn ich ohne ein Low Carb Frühstück aus dem Haus gehe!

Low Carb Fruehstueck, Kokosmilch mit Beeren

Low Carb Frühstück

Nach dieser Erkenntnis wurde es für mich einfacher. Ich entwickelte ein Standard-Low-Carb-Frühstück, dass es in den ersten Jahren täglich gab: meine Kokosliebe. Dazu normalerweise einen BPC, der mich über Stunden sättigte und für eine stabile Ketose sorgte. Ich verabschiedete mich von dem Gedanken, dass es unbedingt Brot sein müsse. Nebenbei bemerkt: Zu besonderen Anlässen backe ich auch schonmal ein Brot. Wenn wir Übernachtungsgäste haben oder zum Brunch eingeladen sind. Hin und wieder freut sich auch mein Mann, wenn er ein paar Scheiben Brot mit zur Arbeit nehmen kann. Aber ich „brauche“ es nicht mehr so, wie vor der Ernährungsumstellung auch LCHF.

Intermittierendes Fasten

Eine weitere gute Möglichkeit, die Frage nach dem Low Carb Frühstück zu umgehen, ist, es einfach ausfallen zu lassen! Mit der Zeit wird dein Hungergefühl deutlich nachlassen wenn du dich LCHF ernährst. Möglich, dass du morgens erst einmal einige Stunden überhaupt keinen Hunger hast. Wieso solltest du dir dann ein Frühstück reinzwingen? Wichtig ist, was du zu den übrigen Mahlzeiten isst. Hauptbestandteil sollte Gemüse sein, dazu eine gute Portion Fisch, Fleisch oder Ei, hin und wieder auch mal ein Stück Käse. Das Ganze rundest du ab mit guten Fetten wie Kokosöl, Butter, Sahne, Schmalz oder Olivenöl. Fertig sind deine gesunden Low Carb High Fat Mahlzeiten!

 

Low Carb Frühstück – meine Rezepte

Zugegeben, diese Kategorie wird wohl eher die mit den wenigsten Rezepten bleiben. Dennoch möchte ich Dir die Rezepte, die ich selbst entwickelt, getestet und für gut befunden habe, nicht vorenthalten 😉

Mit einem Klick aufs Bild kommst du sofort zu dem jeweiligen Rezept. Übrigens: Bist du auch auf Instagram oder Pinterest aktiv (mit einem Klick auf den Link kommst du zu meinen Profilen)? Du hast ein Rezept von mir getestet und möchtest es gerne zeigen? Damit ich deine Kreation finde, würde ich mich riesig freuen, wenn du mich verlinkst auf dem Bild oder im Text mit @vollekannegesund – danke!

Spiegeleier, Wurzelpetersilie, Möhre und Speck liegen auf einem Teller
Bauernfrühstück
Fruehstueckskaffee Bulletproof Coffee
Bulletproof Coffee
Low Carb Fruehstueck, Kokosmilch mit Beeren
Kokosliebe
Low Carb Knaeckebrot
Knäckebrot
Scheibe Low Carb Brot mit Butter
Körnerbrot
Schokoladenmuffins mit Donautopping
Schokomuffins
Low Carb Spargel Muffins auf einem Teller angerichtet
Spargel Muffins