Low Carb Spaghetti mit Hähnchen

Low Carb Spaghetti fuer die Ernaehrung ohne KohlenyhdrateWerbung

Schweden 2015: Wir schlenderten im Urlaub durch den Supermarkt und entdeckten tatsächlich einige Produkte, die ich bisher nur aus dem LCHF-Shop kannte. Pofiber (Kartoffelfaser) zum Beispiel, gab es damals bei uns noch nicht. Kokosöl ebenfalls nicht an jeder Ecke.

Dann kamen wir an ein Regal mit Kelpnudeln. Das Gesicht meines Mannes war unbezahlbar. Kann man das Essen?! Ich hatte die Low Carb Spaghetti bis dahin auch noch nicht probiert, war ebenfalls skeptisch. Aber wer nicht wagt, der gewinnt schließlich auch nicht, und so landeten die Seegrasnudeln im Einkaufswagen.

Aus Alge wird Low Carb Spaghetti

Was soll ich sagen. Mit einer kräftigen Bolognese-Soße darüber gab es für uns kaum einen Unterschied zum Original. Seitdem gibt es die Nudeln aus Algen hin und wieder. Und wenn wir sie uns nicht aus Schweden mitbringen, dann ist Tinas Shop eine gute Adresse für uns, an Nachschub zu kommen!

Wer ist Tina?

Tina ist Moderatorin der ersten Stunde im Forum von LCHF.de. Gemeinsam mit der Forumsgründerin Nicole eröffnete sie im Juni 2013 den LCHF-Shop, in dem es seitdem alles gibt, was das Herz eines LCHF-lers begehrt! Neben schwedischen Produkten gibt es auch Basics wie einen kohlenhydratarmen Balsamico, hochwertige Öle und diverse Backzutaten. Klare Empfehlung von mir: Einfach mal vorbeischauen! Kleines Extra zum Testen: Bis zum 30.11.18 bekommt ihr mit dem Rabattcode VOLLEKANNE 10% Rabatt auf Eure Bestellung im Shop (ausgenommen Büche rund bereits reduzierte Ware).

Wer die Nudeln noch nicht kennt: Kelp ist aus der Braunalge und enthält neben einigen Vitaminen auch etliche Mineralstoffe, inklusive Jod. Ein wahres Superfood! Die Seegrasnudeln sind durchsichtig, nehmen aber leicht die Farbe der jeweiligen Soße an. Sie haben wenig Eigengeschmack und eine Konsistenz von Spaghetti al dente.

Meer trifft Land

Bolognese ist sicher ein Klassiker für Spaghetti, auch in der Low Carb-Variante. Heute habe ich aber ein Rezept für dich, das dich geschmacklich sicher genauso begeistern wird. In Ingwer mariniertes Hähnchen auf Meeresfrucht: Meer trifft Land eben. Frischer Ingwer, kombiniert mit Kreuzkümmel, abgerundet mit Kubebenpfeffer – das garantiert eine Geschmacksexplosion. Was kompliziert klingt, ist in Wahrheit eine schnelle Mahlzeit, sofern du das Hähnchen schon im Vorfeld marinierst.

Low Carb Spaghetti mit Hähnchenfleisch

Low Carb Spaghetti mit Hähnchen

Für 2 Personen, Zubereitungszeit 20 Minuten + 2 Stunden Marinierzeit

Zutaten

  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer (dafür brauchst du ein Stück Ingwer von circa 2×2 cm)
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • 400 g Champignons
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 TL Tomatenmark ohne Zucker
  • 300 g Kelpnudeln (1 Beutel)
  • Kubebenpfeffer

Zubereitung

  1. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Aus Olivenöl, Zitronensaft, Ingwer, Kreuzkümmel und Salz eine Marinade anrühren. Über das Fleisch geben und gut mischen. Für mindestens 2 Stunden gekühlt marinieren.
  2. Champignons putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin scharf anbraten, auf mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Aus der Pfanne heben.
  4. In der gleichen Pfanne mit dem vorhandenen Bratfett die Champignons und Schalotten anbraten. Kokosmilch mit Tomatenmark verrühren. Gemüse damit ablöschen, Hitze reduzieren und 5-10 Minuten sanft köcheln lassen. Zum Schluss das Fleisch zugeben und erwärmen.
  5. Kelpnudeln mit kaltem Wasser abspülen. Auf Teller verteilen und das Fleisch mit Soße darauf verteilen. Frisch gemahlenen Kubebenpfeffer darüber geben und genießen – guten Hunger!

Nährwerte pro Portion:

650 kcal, 53 g F, 8 g KH, 36 g EW

Low Carb Spaghetti mit Haehnchenfleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.