Bodenlose Gemüse-Hackfleisch-Quiche

Eine bodenlose Gemüse-Hackfleisch-Quiche liegt angeschnitten auf einem Teller

Darf man eine Quiche ohne Boden eigentlich Quiche nennen? Keine Ahnung, aber genau das gibt es heute. Eine Quiche ohne Boden, dafür mit Knusperhaube aus gehackten Macadamia. Ein schönes Low Carb-Rezept, perfekt geeignet für die LCHF-Ernährung.

Innendrin gibt es reichlich saisonales Gemüse: Rote Bete und Spinat, kombiniert mit hochwertigem Eiweiß aus Hackfleisch und Eiern. Milchprodukte sparen wir uns heute, stattdessen gibt es einen Schluck Kokosmilch. Falls du absolut nichts mit Kokos magst, nimm Sahne oder Gemüsebrühe – aber ich verspreche dir, dass man die Kokosmilch nicht wirklich herausschmeckt! Da wäre es doch mal einen Versuch wert, oder?

Die Quiche braucht etwas länger im Ofen, das liegt daran, dass wir wegen der Nüsse keine so sehr hohe Temperatur einstellen können. Die Eier brauchen bei 160 Grad bei Ober- und Unterhitze etwas länger, bis sie gestockt sind.

Hier geht es ohne Umwege zum Rezept!

Schritt-für-Schritt Anleitung Bodenlose Gemüse-Hackfleisch-Quiche

Falls du tiefgekühlten Spinat verwendest, holst du ihn als erstes aus dem Tiefkühlfach und lässt ihn auftauen. Frischen Spinat kannst du waschen und trockenschleudern. Dann schälst du eine Zwiebel und schneidest sie in feine Würfel.

Schäle die Rote Bete und schneide sie anschließend in kleine Würfel. Am besten ziehst du dabei Einmalhandschuhe an, denn Rote Bete färbt stark ab. Erhitze Butterschmalz in einer Pfanne und brate Zwiebel und Rote Bete darin an. Füge das Hackfleisch zu und brate es mit an. Geh ab und zu mit dem Pfannenwender durch, damit es schön bröselig wird. Die Rote Bete braucht nicht gar werden in der Pfanne, dazu hat sie im Backofen noch Zeit.

Gib den Spinat dazu und salze kräftig. Verrühre die Eier mit Kokosmilch, Wasser, Salz, Pfeffer und Bockshornklee. Heize den Backofen auf 160 Grad vor und lege eine Springform mit Backpapier aus. Fülle dann die Gemüse-Hackfleischmischung in die Springform und gieße die Eiermischung darüber.

Bilder zur Schritt-für-Schritt-Anleitung

Zum Schluss steckst du die Macadamia in einen Gefrierbeutel und schlägst mit einem festen Gegenstand (das kann ein Fleischklopfer oder ein Pfannenboden sein) auf die Nüsse. Die so zerkleinerten Nüsse verteilst du auf der Quiche und gibst sie anschließend auf mittlerer Schiene in den Backofen. Nun kannst du dich entspannt zurücklehnen, denn den Rest der Arbeit übernimmt der Backofen. Nach einer Stunde ist die Quiche fertig – guten Hunger!

Auf einem Teller liegt ein Stück bodenlose Gemüse-Hackfleisch-Quiche

Bodenlose Gemüse-Hackfleisch-Quiche

Für 4 Portionen, Zubereitungszeit 30 Minuten + 60 Minuten Backzeit

Zutaten

  • 500 g Spinat, frisch oder TK
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 200 g Rote Bete, frisch
  • 2 EL Butterschmalz
  • 500 g Hackfleisch
  • 6 Eier
  • 100 ml Kokosmilch
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Bockshornklee (zum Beispiel von Sonnentor), alternativ Kreuzkümmel, gemahlen
  • Salz & Pfeffer
  • 50 g Macadamia-Nüsse

Zubereitung

  1. Tiefgefrorenen Spinat auftauen oder frischen Spinat waschen und trockenschleudern. Zwiebel schälen und fein würfeln. Rote Bete ebenfalls schälen und würfeln, dabei am besten Einmalhandschuhe tragen.
  2. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Rote Bete und Hackfleisch dazugeben und unter gelegentlichem Rühren anbraten. Das Hackfleisch sollte nachher krümelig sein. Die Rote Bete muss nicht vollständig garen. Spinat zufügen, mit Salz würzen und verrühren.
  3. Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen. Eier mit Kokosmilch, Wasser, Salz, Pfeffer und Bockshornklee verquirlen. Die Hackfleisch-Gemüse Mischung in die Springform füllen, die Eiermasse darüber gießen.
  4. Macadamia hacken, dafür die Nüsse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem harten Gegenstand darauf klopfen und so die Nüsse zerkleinern. Macadamia über die Quiche geben, Springform anschließend auf mittlerer Schiene in den Backofen geben. Backzeit: 50 – 60 Minuten.

Nährwerte pro Portion Bodenlose Gemüse-Hackfleisch-Quiche:

590 kcal, 43 g F, 8 g KH, 39 g EW

Tipp: der Fettanteil liegt etwas unter der optimalen Skaldeman-Ratio. Wie wäre es zum Dessert mit einem köstlichen Haselnuss-Parfait?

 


*Werbung

Cover des Titels Mein Low-Carb-High-Fat-Kochbuch - wie ich mit viel Fett schlank wurde, von Anne Paschmann
© Für das Cover: Trias Verlag

Du möchtest mehr Rezepte, die zur Low Carb High Fat Ernährung passen? Viele schöne, alltagstaugliche Rezepte findest du in meinem neuen Kochbuch, ganz frisch erschienen im Trias-Verlag: „Mein Low-Carb-High-Fat Kochbuch – wie ich mit viel Fett schlank wurde“

Du kannst es in jeder Buchhandlung bestellen, oder natürlich Online mit der ISBN 978-3432105451.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.